Die ChangeKollegen trafen sich nun zum 20ten Mal

Community

Am 21. und 22. Oktober 2019 trafen sich die ChangeKollegen nun zum 20ten Mal nach ihrem Kick-off in 2013 bei der Allianz. Und zum 2ten Mal in diesem Jahr war Microsoft Gastgeber. Der Grund, Wir wollten anhand von 2 konkreten realen kollegialen Fallberatungen das „remote“ beraten und die f2f Beratung erproben und vergleichen, um aus Change-Sicht zu verstehen, was die kritischen wichtigen Punkte sind, wenn wir über remote sprechen. Das ist nicht nur gelungen, sondern es war auch festzustellen, dass diese Form der Beratung auch auf digitalem Weg gut funktionieren kann. Dennoch gab es eine wichtige Erkenntnis: Es fordert deutlich mehr Disziplin in Vorbereitung und Umsetzung. Na und eben ein ausreichend gutes Verständnis, die Technik zu nutzen.

Aber es ging auch um Innehalten. Noch einmal auf die ersten ChangeOpen zu schauen, sich gemeinsam über den Erfolg zu freuen, aber auch Learnings in's Visier zu nehmen. Nach 6 Jahren einmal zu reflektieren, ob sich bei den Mitgliedern seit dem Start etwas an ihren Erwartungen an und ihren Möglichkeiten sich für die Community zu engagieren verändert hat und damit vielleicht auch für die ChangeKollegen Veränderungsbedarf zu erkennen ist. Und schlussendlich einen Blick in die Zukunft zu werfen und ergänzende praxisrelevante Fragen für die nächste Change-Fitness zu formulieren, Genau darauf werden wir im Frühjahr 2020 bei Vodafone wieder aufsetzen.