Change-Barometer

Studien

Wir investieren in eine wissenschaftlich fundierte Aufarbeitung des Themas „Change Management“, um entlang praxisnaher Fragestellungen und Herausforderungen Methoden und Werkzeuge zu entwickeln, die den Ablauf von Veränderungsprozessen optimieren. Die Ergebnisse der Change-Barometer geben Einblicke in die Praxis von Unternehmen und ihre Change-Projekte, so dass nachhaltige und praxisorientierte Problemlösungsansätze entwickelt werden können.

Unternehmen aller Branchen und Größen können teilnehmen und von den Ergebnissen der Umfragen profitieren. Machen Sie mit und erfahren Sie mehr!

Ergebnisse Change-Barometer 5 - Branchenfokus "Bank"

Ziel des MUTAREE-Change-Barometers war es, aufbauend auf unsere Studien zum themenbereich "Change-Fitness" einige Resultate im kontext der Bankenbranche vertiefend zu hinterfragen. Mit der Beteiligung von insgesamt 283 Bankern konnten ein praxis- und umsetzungsorientierter Erkenntnisgewinn zu den bedeutendsten Einflussfaktoren, Veränderungen und Trends für die Bankenwirtschaft heut in in den nächsten 3 Jahren generiert werden. 

Hier finden Sie die Ergebnisse des 5. Change-Barometers:
Change-Barometer 5 - Herausforderungen der Bankenbranche.pdf [2,9 MB]

Ergebnisse Change-Barometer 4 - Branchenfokus "Versicherung"

Welchen Herausforderungen stellt sich die Versicherungsbranche in den kommenden vier Jahren? Das Change-Barometer 4 untersucht in Kooperation mit dem Handelsblatt die Einflussfaktoren auf die Versicherungswirtschaft.

Insgesamt wurden 282 Versicherungs-Manager befragt.

Hier finden Sie die Ergebnisse des 4. Change-Barometers:
Change-Barometer 4 - Herausforderungen der Versicherungswirtschaft.pdf [1,8 MB]

Ergebnisse Change-Barometer 3 - Themenfokus "Einflussfaktoren"

Veränderungsprozesse sind in vielen Unternehmen teuer. Projekte verschlingen viel Geld, die Produktivität sinkt und die Fluktuation steigt. Mit unserem Change-Barometer 3 wollten wir untersuchen, welche Faktoren die Veränderungsprozesse am stärksten beeinflussen. Top Management und mittlere Führungsebene eines Unternehmens bewerten die angekündigten Veränderungsprozesse oftmals unterschiedlich. Warum ist das so, und was sind Voraussetzungen, um ein Change-Projekt erfolgreich abzuschließen? Neben der Stärkung der verantwortlichen Linie spielen Bedenken der Mitarbeiter und das vorhandene Know-how eine entscheidende Rolle, damit Veränderungsprojekte erfolgreich umgesetzt werden.

Im Rahmen des Change-Barometers wurden 280 Teilnehmer zu Change-Prozessen in ihren Unternehmen befragt.

Hier finden Sie die Ergebnisse des 3. Change-Barometers:
Change-Barometer 3 - Veränderungsprozesse und ihre Einflussfaktoren.pdf [1,2 MB]

Ergebnisse Change-Barometer 2 - Themenfokus "Wirksamkeitsmessung"

Veränderungen sind elementar für das Überleben moderner Unternehmen, kosten jedoch Mühe, Zeit, Geld und Personal. Das macht Misserfolge besonders schmerzhaft und mitunter sogar existenzbedrohend. Doch wie viel muss investiert werden, um erfolgreich zu sein? Wie entscheidend ist die Begleitung durch externe Experten? Wie kann man die Wirksamkeit der eigenen Investitionen bemessen?

67 Teilnehmer haben auf diese Fragen geantwortet. Die Ergebnisse zeigen, wie sich Veränderungen auf Produktivität und ungewollte Fluktuation auswirken und was man mit professioneller Begleitung erreichen kann.

Hier finden Sie die Ergebnisse des 2. Change-Barometers:
Change-Barometer 2 - Investitionen in Veränderungsprojekte.pdf [519 KB]

Ergebnisse Change-Barometer 1 - Themenfokus "Prozesssteuerung"

Die größte Herausforderung bei Veränderungsprozessen ist eine optimale Prozesssteuerung, so das Ergebnis unserer ersten Umfrage. Warum ist systematische Steuerung so schwierig? Womit kämpfen die Unternehmen genau? Welche Ressourcen und Hilfsmittel benötigen sie für eine optimale Prozesssteuerung?

132 Teilnahmer haben auf diese Fragen geantwortet. Die Ergebnisse zeigen, welche konkreten Stellhebel es gibt und welche Parameter im Veränderungsprozess besonders erfolgskritisch sind.

Hier finden Sie die Ergebnisse des 1. Change-Barometers:
Change-Barometer 1 - Steuerung von Veränderungsprozessen.pdf [871 KB]